Evangelischer Kirchenverband Köln und Region

1964 haben sich im Zuge der Aufteilung des damaligen "Gesamtverbands der Evangelischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Köln" die vier evangelischen Kirchenkreise Köln-Mitte, -Nord, -Rechtsrheinisch und -Süd zu einem Verband formiert, der heute den Namen Evangelischer Kirchenverband Köln und Region trägt. Dazu gehört auch die → Kircheneintrittsstelle Köln.

Ziel war und ist, durch die Zusammenlegung zentraler Dienste und eine gemeinsame Vertretung nach außen Synergie-Efekte zu schaffen, um die Verbandsgemeinden und Kirchenkreise zu entlasten, durch fachliches Know-how wie auch finanziell. Diese Aufgaben werden von der Verwaltung sowie den Ämtern und Einrichtungen des Verbands wahrgenommen. (Quelle: www.kirche-koeln.de)

Jeden Tag finden in der Region interessante Veranstaltungen statt.
Lesen Sie mehr im wöchentlichen, kostenlosen → Newsletter.

Weitere Informationen und Kontakt:
Evangelischer Kirchenverband Köln und Region, Kartäusergasse 9-11, 50678 Köln
Telefon 0221 / 33 82-0, www.kirche-koeln.de

Do, 19. Okt. 19.30 Uhr
Orchester des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums: Mendelssohns "Reformations-Symphonie" - Eintritt frei
_____________________

Di, 31. Okt. 15.00 Uhr
Ökumenischer Pilgerweg am Reformationstag
_____________________

Sa, 25. Nov. 15.00 Uhr
Voradventlicher Basar & Cafeteria & Orgelemporennachmittag
_____________________